[TIS] ist das ANALYSE- und FORECASTING-WERKZEUG

Mit [TIS] können sehr einfach unternehmensspezifisch Analyse und Forecasting-Werkzeuge internet-basiert zusammengebaut werden. Was zusammenbaut werden kann oder soll, hängt von unternehmensspezifischen Umständen ab.

In einem Handelsbetrieb stellte sich als erste Frage, ob die Verkäufe im Laufe eines Monats zu- oder abnähmen, ob der Monatverlauf relevant für den Umsatz sei. Entsprechend entwickelte ximes eine Visualisierung, in der die einzelnen Monate in ihrem jeweiligen Verlauf im Umsatz miteinander vergleichbar waren.
Eine andere spannende Frage: Wie wirken Besetzungsstärken und reale Umsätze aufeinander? Das Zusammenspiel von Besetzungsstärken und Umsatz, von Besetzungsstärke und Leistung, von Besetzungsstärke und Überstunden ist auch in anderen Fällen interessant. Gibt es Zusammenhänge – und wenn ja, welche? Die konkrete Ausgestaltung der Analysen ist in jedem Unternehmen anders. Aber sie muss auf die Spezifika der Situation berücksichtigen und eine gute Übersicht geben. In einer möglichen Darstellung können die Verkäufe in verschiedenen Wochen zu verschiedenen Tageszeiten an den einzelnen Wochentage wie auf einer Landkarte darstellt werden. Eine hochinteressante Ansicht, in der die Verteilungsspitzen hervorragend sichtbar werden.

Mit der Firma interflex wurde z.B. ein umfangreiches und hochanpassbares Forecasting- und Kampagnenplanungswerkzeug für Callcenter entwickelt, das in den verschiedenen Definitionen und Aspekten der Planung unterstützend wirkt. Ähnliches lässt sich für viele Branchen wie z.B. den Handel umsetzen. Auch hier gilt: Unternehmens- und aufgabenspezifisch müssen die Optimierungspotentiale oder die Sollpersonalbedarfsstrecken berechnet werden. Eine Aufgabe, für die [tis] als extrem flexibles und leistungsfähiges Analyse- und Forcasting-Instrument ideal geeignet ist.

[TIS] ist BIBLIOTHEK und EXPERTEN-COMMUNITY

[TIS] ermöglicht es, eigene maßgeschneiderte Anwendungen zu kreieren. Das wird extrem vereinfacht durch Bibliotheken, die von Experten zur Verfügung gestellt werden. Die Standardbibliothek enthält eine Vielzahl von Elementen zum Import, zur Umwandlung, zum Umbau und zur Auswertung von Daten. Diese Bibliothek wird auf der ximes-Wiki-Website beschrieben und gleichzeitig erweitert. So entsteht eine Übersicht, was mit den Daten und mit dieser Bibliothek machbar ist.

Gegliedert ist die Bibliothek nach Hauptarbeitsschritten: Datenimport, Standardwege der Umbaus in vordefinierte Formate. Überführung in Standardformen: Wie baue ich bestimmte Zeitlogiken, wie wandle ich Werte um wie beispielsweise die Struktur von Tabellen, wie wähle ich gültige Datenbereiche aus, recodiere, exportiere und wie werte ich aus?Hier steht eine Vielzahl von Vorlagen zur Verfügung, die für die Auswertungsinteressen interessant sein können.

Jeder Experte kann durch Wissen im gemeinsamen Wiki und durch Vorlagen in der Vorlagenbibliothek oder der eigene Entwicklung von Bibliotheken zum Austausch von Informationen, zum Austausch von interessanten Lösungskomponenten beitragen und auf diese Art und Weise die Funktionalität des Software-Tools für sich und alle anderen User verbessern.

Unverbindliches Angebot anfordern

Sie haben noch Fragen?
Möchten ein unverbindliches Angebot anfordern?

Dann füllen Sie bitte das Formular aus und schicken es an unser
Sales Team.

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte um Kontaktaufnahme!